Förderverein des Deutschen Landwirtschaftsmuseums Schloss Blankenhain e.V.
Angelika Hölzel

Am Schloss 9

08451
Crimmitschau OT Blankenhain

Telefon: 036608 2321
Telefax: 036608 2332

http://foerderverein-dlm.de

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Vereinsinformationen

Förderverein des Deutschen Landwirtschaftsmuseums Schloss Blankenhain e.V.

Das Deutsche Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain bei Crimmitschau ist ein Freilichtmuseum, das seinesgleichen sucht. Auf elf Hektar Fläche werden die Besucher in der Zeit zurückversetzt, können das Rittergut mit Schloss und Park erkunden, in die längst vergangenen Lebenswelten eines Bauerhofs, einer Dorfschule oder einer Windmühle eintauchen und die Landwirtschaft der ehemaligen DDR aus der Nähe erleben.

Seit seiner Gründung im Jahr 1992 unterstützt der Förderverein des Deutschen Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain e.V. das Museum aktiv bei den unterschiedlichsten Projekten. Von der Sanierung jahrhundertealter Gebäude, über eine Ausstellung historischer Leichenwagen bis hin zur Beschaffung neuer Exponate – der Förderverein hat in den vergangenen 20 Jahren stetig dazu beigetragen, das Museum noch attraktiver zu gestalten.

Ehrenamtliche Arbeit

Wie in anderen öffentlichen Institution auch spielt im Deutschen Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain die ehrenamtliche Arbeit eine bedeutende Rolle, insbesondere im Bereich der Museumspädagogik.

Jede/r, der/die sich an der Vermittlungsarbeit unseres Museums , durch Mitarbeit bei Aktionen, Führungen u.ä. beteiligen möchte, sei dazuherzlich eingeladen.

Wir suchen immer Helfer, Mitstreiter und Menschen, die sich eigenverantwortlich und kreativ in die Museumsarbeit einbringen wollen!

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. (E-Mail oder telefonisch)

Quelle: http://foerderverein-dlm.de/Vereinsinformationen